Merkel, Hitler und die  Geschichte der EU

Merkel, Hitler und die  Geschichte der EU

Hitler, Merkel und die  Geschichte der EUMerkel und die linke Ideologie eine Rassenpolitikt, bei der wieder der Gedanke, des Eiheitsmenschen steht war schon Hitlers sozialistische Idee

Hitlers Nationalsozialisten waren vor allem Rassisten und Imperialisten. Hitler träumte von einem unter ihm vereinten Europa.
Der arische Herrenmensch war für ihn nicht auf Deutschland beschränkt, und er strebte nach „Lebensraum“ im Osten und Versklavung der bisherigen souveränen europäischen Völker und Nationalstaaten

 erste Stufe des internationalen Sozialismus(Anm.: Die EU ist also nichts anderes als die erste Stufe des internationalen Sozialismus mit Zentralregierung, die Gesetzgebung und Rechtsprechung auf sich vereint)

1943 hieß es in einem Flugblatt der Widerstandsgruppe der „Weißen Rose“ (Geschwister Scholl):
„Was lehrt uns der Ausgang des Krieges, der nie ein nationaler war?“ Der imperialistische Machtgedanke muss, von welcher Seite er auch immer kommen möge, für allzeit unschädlich gemacht werden.“

Der internationale Kommunismus/Sozialismus ist lediglich eine andere Form des Imperialismus, mit dem Zieljede Individualität einzuebnen.

Die freiheitlich demokratische Grundordnung

demokratische GrundordnungDie freiheitlich demokratische Grundordnung im Sinne des Art. 21 II GG ist eine Ordnung, die unter Ausschluss jeglicher Gewalt- und Willkürherrschaft eine rechtsstaatliche Herrschaftsordnung auf der Grundlage der Selbstbestimmung des Volkes nach dem Willen der jeweiligen Mehrheit und der Freiheit und Gleichheit darstellt. Wobei die Mehrheiten durch Darstellung jeder politischen Idee und freie Entscheidung der Bürger (Wählen) gebildet werden.

Jede Einmischung ist eine Störung dieser Grundordnung. Regierung und Opposition die Kräfte fördern, die mit psychologischer, ideologischer oder physischer Gewalt agieren bedeutet Totalitarismus, Terror Herrschaft.

Anmerkung

Die oberste Aufgabe des Staates ist es also, gewalttätige und zersetzende Kräfte, wie ANTIFA oder Saure Sahne Fischfilet zu bekämpfen und nicht zu fördern)

Wer sich daran beteiligt wird somit direkt oder indirekt zum Helfer des Imperialismus.
Aktuell sind diese Kräfte ganz klar bei CDU, CSU, Grünen und LINKE (SED) zu verorten. Die Vermischung aller Völker ist ganz klar das Gleiche was Hitler mit dem Arischen anstrebte. was nicht mit Deutsch zu tun hatte. Es ging darum in allen Völkern die Menschen heraus zu filtern, die dem Herrenmneschen entsprachen.

Natürlich unter Hitlers Führung. Denn Sozialisten erklären immer andere als untergeordnet. Deswegen kleben sie an ihren (Macht)Positionen, die es im Sozialismus nicht geben dürfte.

FAZIT:
LINKE Politik ist das System des Imperialismus. Weswegen die Nazis eine Linke Partei waren. Wer dem Globalismus folgt, folgt Hitler, Stalin und Mao. Denn Globalismus ist nur ein anderes Wort für internationalen Sozialismus,Kommunismus/Faschismus

 

Vielleicht gefällt dir auch

Bitte beachten Sie unbedingt die Links in der Seitenleiste,

Dort stelle ich immer wieder wichtige
Wahrheits und Freiheitsakteure ein

Bitte beachtet die Video Seiten.

Dort werden täglich

aktuelle Videos eingestellt-

Das spart die Recherche in Youtube